bootstrap template


34. NATURSCHUTZPREIS

NATURSCHUTZ BEGINNT
VOR DER HAUSTÜR

Bewerben Sie sich noch bis zum 15.08.2018
gleich hier - gleich jetzt!

MÖBEL MARTIN Naturschutzpreis

AKTUELLE AUSSCHREIBUNG

Eine bunte Blumenwiese statt eines sterilen Vorgartens voller Steine, Schwalbennester unter dem Dach oder ein stattlicher Hausbaum, der mit seinem Blätterdach Schatten spendet – das sind drei Beispiele für praktischen Naturschutz direkt vor der eigenen Haustür. 

In einer Zeit, in der die offene und intensiv bewirtschaftete Feldflur vielen Tier- und Pflanzenarten das Überleben schwer macht und vom Bienensterben die Rede ist, gewinnt der Siedlungsbereich als Rückzugsraum für Tiere und Pflanzen eine neue, wichtige Bedeutung.

„Naturschutz beginnt vor der Haustür” heißt deshalb das Motto des MÖBEL MARTIN Naturschutzpreises 2018. Der Wettbewerb zeichnet praktische Naturschutzmaßnahmen vor und rund ums Haus aus. Dazu gehören also der Vorgarten, die Garageneinfahrt, die Hausfassade und das Hausdach sowie, falls vorhanden, auch der Balkon. Außen vor bleibt diesmal ausdrücklich der eigentliche Hausgarten hinter oder neben dem Haus. Er findet bei der Bewertung keine Berücksichtigung.

Sie haben als Hausbesitzer/in oder auch als Mieter/in einiges dafür getan, dass sich bei Ihnen viele Pflanzen- und Tierarten wohlfühlen und ihr Hausumfeld naturfreundlich gestaltet? Dann sollten Sie sich bewerben und Ihr Projekt einer fachkundigen Jury vorstellen. Schreiben Sie auf, was Sie genau gemacht und wie Sie es angestellt haben, der Natur vor, neben, auf und an Ihrem Haus mehr Freiraum zu verschaffen.

Für den MÖBEL MARTIN Naturschutzpreis 2018 stehen insgesamt 10.000 Euro Preisgeld zur Verfügung. Dieser Betrag kann auf mehrere Gewinner aufgeteilt werden. Bewerbungsschluss ist der 15.08.2018.

Und noch etwas ganz Wichtiges: Unsere Jury kann naturgemäß nicht alle eingereichten Bewerbungsobjekte vor Ort persönlich unter die Lupe nehmen. Deshalb ist es wichtig, dass Sie diesen Bewerbungsbogen sorgfältig und so ausfüllen, dass man sich ein gutes Bild von Ihrem Engagement für den Naturschutz „vor Ihrer Haustür“ machen kann. Sie können uns gerne auch eine ausführliche Beschreibung bzw. Dokumentation mit Bildern beifügen (bitte ausschließlich im pdf-Format), um Ihr Vorhaben bzw. Ihre Aktivitäten anschaulich darzustellen. Dies ist aber kein Muss.

BEWERBUNG

Sie haben Interesse an der Teilnahme des 34. MÖBEL MARTIN Naturschutzpreises? Dann zögern Sie nicht und bewerben Sie sich gleich jetzt. Zwei Möglichkeiten stehen Ihnen hierzu zur Verfügung:

ONLINE

Mit nur wenigen Klicks

Mit dem Online-Formular haben Sie die Möglichkeit, mit nur wenigen Klicks Ihre Bewerbung für den diesjährigen Naturschutzpreis einzureichen.

Hier geht es zum Onlineformular

OFFLINE

Ausdrucken und ausfüllen

Laden Sie sich unseren Bewerbungsbogen als PDF-Dokument auf Ihren Computer herunter. Sie haben die Möglichkeit, diesen interaktiv am Computer oder per Hand auszufüllen.

Hier geht es zum PDF-Download

UNSERE JURY

Die fachkundig besetzte Jury bewertet die eingereichten Bewerbungen zunächst anhand der Bewertungsbögen. Bewerbungen, die in die engere Auswahl für eine Preisvergabe kommen, werden dann von der Jury vor Ort begutachtet.

MÖBEL MARTIN Naturschutzpreis - Jury - Martin von Hohnhorst

MARTIN VON HOHNHORST

Leiter des Referates Grundsatzfragen der Energie- und Umweltpolitik
Staatskanzlei des Saarlandes
Mitglied der Jury seit 1997

MÖBEL MARTIN Naturschutzpreis - Jury - Dr. Wilhelm Irsch

DR. WILHELM IRSCH

Ehemals Referat D/2 - Naturschutz, Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz des Saarlandes, Mitglied der Jury seit 1985

MÖBEL MARTIN Naturschutzpreis - Jury - Prof. Dr. Silvia Martin

PROF. DR. SILVIA MARTIN

Geschäftsführende Gesellschafterin
Möbel Martin GmbH & Co. KG
Mitglied der Jury seit 1991

MÖBEL MARTIN Naturschutzpreis - Jury - Christiane Nagel

CHRISTIANE NAGEL

Diplom-Geographin
Selbständig tätig
Mitglied der Jury seit 2011

MÖBEL MARTIN Naturschutzpreis - Jury - Manfred Schmitz

MANFRED SCHMITZ

Ehemaliger Werbeleiter
Möbel Martin GmbH & Co. KG
Mitglied der Jury seit 2012

MÖBEL MARTIN Naturschutzpreis - Jury - Ludger Wolf

LUDGER WOLF

Fachbereichsleiter Wirtschaft, Umwelt und Entwicklung
Unternehmen Gemeinde Illingen, Kurator der Naturlandstiftung Saar, Mitglied der Jury seit 1997

KONTAKT

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

MÖBEL MARTIN Naturschutzpreis - Julia Deutsch

JULIA DEUTSCH

MÖBEL MARTIN Koordination
Kurt-Schumacher-Straße 24
66130 Saarbrücken

Telefon: +49(0)681/88 03-143
Email: naturschutzpreis@moebel-martin.de  

MÖBEL MARTIN GmbH & Co. KG
Kurt-Schumacher-Straße 24 • 66130 Saarbrücken

KONTAKT
Julia Deutsch
Email: naturschutzpreis@moebel-martin.de
Telefon: +49 (0) 681 8803-0 • Fax: +49 (0) 681 8803-200


© Copyright 2018 MÖBEL MARTIN - All Rights Reserved