34. NATURSCHUTZPREIS

NATURSCHUTZ BEGINNT
VOR DER HAUSTÜR

Wir gratulieren den Gewinnern!

MÖBEL MARTIN Naturschutzpreis

PREISTRÄGER 2018

Auszeichnung der Preisträger des 34. MÖBEL MARTIN Naturschutzpreises am 18. Oktober 2018

Wie aus Sicht der Natur im privaten Wohnumfeld großes im Kleinen entstehen kann, diese Projekte standen im Mittelpunkt des 34. MÖBEL MARTIN Naturschutzpreises. Zur Teilnahme aufgerufen waren umweltbewusste Personen, die durch ihr eigenes Handeln zeigen, dass man Vorgärten, Balkone und den Platz rund ums Haus auch so gestalten kann, dass sie zu einer grünen Oase voller Leben werden und Vielfalt statt Sterilität ausstrahlen. 


„Viele Menschen sehen und bedauern, dass es immer weniger Schmetterlinge gibt, bunte Blumenwiesen zur Seltenheit werden und die Zahl der Vogelarten dramatisch zurückgeht“, sagt Prof. Dr. Silvia Martin, geschäftsführende Gesellschafterin von Möbel Martin. „Und auch um die Bienen müssen wir uns ernsthaft Sorgen machen. Mit dem Wettbewerb wollten wir dieses Mal bewusst machen, dass Naturschutz schon vor der Haustür beginnen kann. Wie das aussehen kann, zeigen die prämierten Vor- und Balkongärten in beispielhafter Weise. Die Preisträger haben grüne Oasen voller Leben geschaffen, die Vielfalt statt Sterilität ausstrahlen“. 


Der saarländische Umweltminister Reinhold Jost und die Geschäftsführende Gesellschafterin von Möbel Martin, Silvia Martin, zeichneten die neun Preisträger des 34. MÖBEL MARTIN Naturschutzpreises, am 18. Oktober bei der Preisverleihung im Einrichtungshaus Ensdorf, aus.

Die Ausstellung der Gewinner-Projekte können Sie in unseren Einrichtungshäusern begutachten:


MÖBEL MARTIN Ensdorf18.10.2018 - 24.10.2018 (vor dem Restaurant Toscana)
MÖBEL MARTIN Zweibrücken27.10.2018 - 03.11.2018 (Eingangsbereich)
MÖBEL MARTIN Kaiserslautern07.11.2018 - 13.11.2018 (neben Coffee-Point)
MÖBEL MARTIN Mainz16.11.2018 - 22.11.2018 (Eingangsbereich)
MÖBEL MARTIN Konz26.11.2018 - 01.12.2018 (Eingangsbereich)

UNSERE JURY

Die fachkundig besetzte Jury bewertet die eingereichten Bewerbungen zunächst anhand der Bewertungsbögen. Bewerbungen, die in die engere Auswahl für eine Preisvergabe kommen, werden dann von der Jury vor Ort begutachtet.

MÖBEL MARTIN Naturschutzpreis - Jury - Martin von Hohnhorst

MARTIN VON HOHNHORST

Leiter des Referates Grundsatzfragen der Energie- und Umweltpolitik
Staatskanzlei des Saarlandes
Mitglied der Jury seit 1997

MÖBEL MARTIN Naturschutzpreis - Jury - Dr. Wilhelm Irsch

DR. WILHELM IRSCH

Ehemals Referat D/2 - Naturschutz, Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz des Saarlandes, Mitglied der Jury seit 1985

MÖBEL MARTIN Naturschutzpreis - Jury - Prof. Dr. Silvia Martin

PROF. DR. SILVIA MARTIN

Geschäftsführende Gesellschafterin
Möbel Martin GmbH & Co. KG
Mitglied der Jury seit 1991

MÖBEL MARTIN Naturschutzpreis - Jury - Christiane Nagel

CHRISTIANE NAGEL

Diplom-Geographin
Selbständig tätig
Mitglied der Jury seit 2011

MÖBEL MARTIN Naturschutzpreis - Jury - Manfred Schmitz

MANFRED SCHMITZ

Ehemaliger Werbeleiter
Möbel Martin GmbH & Co. KG
Mitglied der Jury seit 2012

MÖBEL MARTIN Naturschutzpreis - Jury - Ludger Wolf

LUDGER WOLF

Fachbereichsleiter Wirtschaft, Umwelt und Entwicklung
Unternehmen Gemeinde Illingen, Kurator der Naturlandstiftung Saar, Mitglied der Jury seit 1997

KONTAKT

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

MÖBEL MARTIN Naturschutzpreis - Julia Deutsch

ALEXANDRA KRÜCK

MÖBEL MARTIN Koordination
Kurt-Schumacher-Straße 24
66130 Saarbrücken

Telefon: +49(0)681/88 03-160
Email: naturschutzpreis@moebel-martin.de  

MÖBEL MARTIN GmbH & Co. KG
Kurt-Schumacher-Straße 24 • 66130 Saarbrücken

KONTAKT
Alexandra Krück
Email: naturschutzpreis@moebel-martin.de
Telefon: +49 (0) 681 8803-160 • Fax: +49 (0) 681 8803-200


© Copyright 2018 MÖBEL MARTIN - All Rights Reserved