Die Webseite moebel-martin.de nutzt Cookies (kleine Textdateien), um Ihnen das Internetangebot nutzerfreundlicher zu machen, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen und um statistische Auswertungen vorzunehmen. Indem Sie weiter surfen, stimmen Sie – jederzeit zukünftig widerruflich – dem Setzen von Cookies zu.

Klicken Sie hier und erhalten Sie weitere Informationen zur Verwendung von Cookies, wie Sie dem Setzen von Cookies widersprechen können und erfahren Sie mehr zu unserer Kundendatenpolitik.

Engagement für Mitarbeiter

Ausgezeichnet für familienfreundliche Mitarbeiterpolitik

Seit fast 60 Jahren stehen wir als Familienunternehmen für faires, tolerantes Miteinander und soziale Verantwortung. Und wir stehen nicht nur für diese Werte, wir leben sie auch. Erkennbar wird dies am Umgang mit unseren Mitarbeitern, die wesentlich zum Erfolg des Unternehmens beitragen.

Die Basis unserer familienfreundlichen Mitarbeiterpolitik bildet das Leitbild zur Vereinbarkeit von Beruf, Privatleben und Gesundheit. Es ist bei MÖBEL MARTIN fest etabliert und wird mit den entsprechenden Instrumenten aktiv praktiziert. Beispielsweise können unsere Mitarbeiter & Mitarbeiterinnen auf eine Reihe von konkreten Informations- und Beratungsangeboten zu Themen wie Arbeitszeitorganisation, Elternzeit, Kinderbetreuung oder der Betreuung pflegebedürftiger Angehöriger zugreifen.

Thementage, Sprechstunden sowie Beratung am Arbeitsplatz sind weitere Maßnahmen, die wir für unsere mehr als 2.000 MitarbeiterInnen bereit stellen. Eine offene Gesprächskultur zwischen Mitarbeitern und ihren Führungskräften, insbesondere bei so wichtigen Themen wie Beruf und Pflege, ist ein weiterer wesentlicher Aspekt, der die Mitarbeiterpolitik bei MÖBEL MARTIN kennzeichnet.

Für unsere familienfreundliche Mitarbeiterpolitik sind wir von der IHK Saarland ausgezeichnet worden. Diese offizielle Würdigung ist für uns, als das größte Möbeleinzelhandelsunternehmen in Südwestdeutschland und Mitglied im Netzwerk "Erfolgsfaktor Familie", vor allem auch ein Ansporn, den eingeschlagenen Weg der Vereinbarkeit von Beruf, Privatleben und Gesundheit weiterzugehen.